Tin Can Army / Maniacs Split-LP

Tin Can Army / Maniacs Split-LP
Für eine größere Ansicht klicke auf das Vorschaubild
14,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Art.Nr.: 29-248
Hersteller: Power it up
Mehr Artikel von: Power it up


Produktbeschreibung

Einer der wenigen Deutsch Punk Klassiker der noch nicht nachgepresst wurde, ist diese Split LP. Maniacs waren eine Hardcore-Punk-Band, die im Sommer 1982 im hessischen Rotenburg an der Fulda aus einigen lokalen Bands (Blutverlust und Bunker) entstand und die von Anfang an dem englischen Hardcore-Punk-Stil (G.B.H./Varukers/One Way System) verbunden waren. In ihren Texten griff die Band klassische politische Punkthemen auf und sangen gegen Rechtsextremismus und die etablierte Gesellschaft. Bei Tin Can Army aus Göttingen handelte es sich um die Hausband des Juzi GÖ die 1982 gegründet wurde. Nach den ersten Aufnahmen die für ein Demo sein sollten, dann aber für verschiedene Sampler verwendet wurden. Entstand als erste Veröffentlichung dann im Jahre 1983 Split LP. Die Aufnahmen dazu wurden damals unter Zeitdruck im Musiclab in Berlin eingespielt. Textlich waren Tin Can Army sehr politisch unterwegs, was damals dem Label wohl schon zu viel war, da einem großen Teil der Auflage eine Beilage von T.C.A. nicht beigelegt wurde. Das Ox-Fanzine bezeichnete die Band, die recht selten auftrat, als "Bester deutscher intelligenter Punkrockunderground, der auch 20 Jahre später noch packend ist." Veröffentlicht wurde die Split LP dann 1984 bei dem damals in Deutschland sehr bekannten Label Mülleimer Records (u.a. auch Inferno, Normahl, Chaos Z und viele andere). Das Re Release kommt im Original Cover Artwork als InsideOut Version, plus einen 24 seitigen Booklet (auch mit den Infos die bei der Erstauflage weg gelassen wurden) und einem 30cm x 30cm Flyer.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt: