Mit der Nutzung unseres Shops erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden

Chaoze One - Koppstoff CD

Chaoze One - Koppstoff CD
Für eine größere Ansicht klicke auf das Vorschaubild
6,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Art.Nr.: 12-068
Hersteller: Twisted Chords
Mehr Artikel von: Twisted Chords


Produktbeschreibung

Chaoze One, die Zweite. Knapp ein Jahr nach seinem Debut-Album "Rapression" legt der Karlsruher HipHopper Chaoze One seine neue Scheibe vor. "Koppstoff" enthält 5 nagelneue Songs ("Koppstoff / Mein Bloc" • "Hey Schwungi" • "Revolution (koma deluxe)" • "Heimatmelodien" • "Some people") mit klasse Beats und den bekannten hochpolitischen Texten. Etwas härter, aggressiver und zugleich vielseitiger als noch auf "Rapression" rappt Chaoze One gegen die deutschen Zustände an. In "Heimatmelodien", einem Anti-Abschiebetrack mit deutschen, englischen und spanischen Lyrics, ist neben Chaoze One auch Lotta C zu hören, auf "Some people" ist Deadly T (Anarchist Academy) zu Gast. Große Namen also auf einer großen Scheibe. Die Songs bleiben vom ersten Moment ab im Ohr hängen, packen, reißen mit und fesseln Dich. Dazu kommen absolut hörenswerte Texte, die meilenweit vom Deutschrap-Einheitsbrei heutiger Tage entfernt sind. Chaoze One ist nicht der Coolste und will es auch gar nicht sein, Inhalt steht hier über Outfit und mit dem "Deutsch-HipHop-Einerlei" wird mehr als nur einmal abgerechnet. Chaoze One war in den letzten 2 Jahren unglaublich viel unterwegs und verarbeitet hier die neu gewonnen Eindrücke und Einflüsse ohne dabei seinen eigenen "Style" zu verlieren oder beliebig zu werden. Mit Sicherheit der beste und wichtigste deutschsprachige HipHopper dieser Tage und ganz sicher auch für Menschen mit anders gelagertem Musikgeschmack sehr zu empfehlen...
"Koppstoff" erscheint als CD-EP mit Textbeilage und enthält darüber hinaus noch alle Songs der allerersten, lange ausverkauften Demo-CD "Neue Kreise" als Bonustracks im MP3-Format. Dazu kommt ein DIY-Videoclip zum Song "Revolution (koma deluxe)" und ein über 40minütiges, von einem professionellen Fernsehteam gedrehtes, Livevideo vom "Bensheim Open Air"-Gig im Jahr 2003.