Mit der Nutzung unseres Shops erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden

Mayak - Trenches Tape

Mayak - Trenches Tape
Mayak - Trenches Tape
Für eine größere Ansicht klicke auf das Vorschaubild
5,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Art.Nr.: 36-304
Hersteller: Twisted Chords
Mehr Artikel von: Twisted Chords


Produktbeschreibung

Limitierte Tapeversion des Mayak-Albums: transparentes Tray, 4c Booklet mit Textinlay, bedruckte rot-transparente Kassetten.

Mayak aus Bielefeld (mit Leuten von Ruins, Ratfeast, Souls for sale) mit ihrem zweiten Longplayer. Nach einer EP 2013 und dem Debut „Allegiance to none“ (2014) wurde es ruhiger, das Lineup änderte sich, eine zweite Gitarre kam dazu und jetzt geht es mit „Trenches“ wieder in die Vollen.
Unglaublich guter, packender und dreckiger sludgy Metal-Punk mit klarer Message, DIY-Attitüde und sehr abwechslungsreichen vielseitigen Songs. Zunehmend weniger Punk, dafür irgendwo zwischen Black Metal, Sludge, blackened Hardcore und klassischem Metal. Fett produziert und mit unendlich viel Power und Intensität. Verschiedenste Formen extremer Musik vereint in einem Album: zwischen Groove und Krawall, Entombed und Disfear, Blastbeats und Feedbackchaos, roher Aggression und Melodie mit düster-krachenden Songstrukturen.
Bielefelds Ausstoß an außergewöhnlich guten Hardcore-Bands ist bemerkenswert und Mayak reihen sich nahtlos ein. Wer Svffer, Jungbluth oder Deathrite mag und internationale Acts wie Kvelertak oder High on fire feiert, hat sein neues Lieblingsalbum.
Aufgenommen und gemastert im Tiny Pond Recording Studio Hannover von Alexander Sickel.
„Trenches“ erscheint als wunderschön aufgemachte LP im 350g Cover aus Naturpappe, mit Textinlay und Downloadcode. Außerdem digital und als limitiertes Tape.
Mayak - Trenches Tape
Mayak - Trenches Tape